ARCAMIX-Betonmischanlagen

Der modulare Aufbau der ARCAMIX-Betonmischanlagen basiert auf Seecontainer-Abmessungen. Vormontierte und werksseitig geprüfte Module garantieren eine schnelle Montage und Inbetriebnahme. Vor Ort werden die Module sowie die Stecker der Elektro- und Steuerkabel einfach miteinander verbunden.

Jede ARCAMIX-Betonmischanlage ist mit einem hochwertigen Doppelwellenmischer ausgerüstet, der sowohl für die Herstellung von normalem Transportbeton als auch von noch hochwertigerem Beton, wie er für Betonfertigteile benötigt wird, geeignet ist.
Der Standard-Lieferumfang umfasst alle für die Lagerung und das Fördern der Betoninhaltsstoffe sowie für das Mischen von Beton benötigten Einrichtungen. Behälter für die Lagerung von Zusatzmitteln sowie Behälter, die als Bedienerraum, Labor oder Werkstatt verwendet werden sollen, können sämtlich vom Kunden bereitgestellt werden, was die Höhe der Gesamtinvestition beträchtlich verringert.

Der Transport der Anlagen ist sehr wirtschaftlich, wo immer auch der Bestimmungsort liegt, die Montage einer ARCAMIX-Betonmischanlage dauert nur wenige Tage und auch die Ausgaben für eine Verlegung an einen anderen Standort sind gering.

ARCAMIX – SCHNELL VOR ORT, WO AUCH IMMER BETON BENÖTIGT WIRD!