BETONHERSTELLUNG VOR ORT

Die supermobile Betonmischanlage von Tecwill ist die richtige Lösung für jedes Bauprojekt.

Tecwills mobile Betonmischanlagen

Tecwills vormontierte und werkseitig geprüfte Betonmischanlagen sind die einfachste Lösung für die Betonherstellung vor Ort. Durch die Nutzung modernster Technologie können unsere Kunden ganzjährig Beton herstellen - und das bei geringeren Betriebskosten und einem verringerten CO2-Fußabdruck.

Tecwills mobile Betonmischanlagen

  • Ganzjährig schnell zu versetzen und neu zu montieren
  • Werkseitig montierte Einhausung
  • Im Werk vorverdrahtet
  • Kann in kürzester Zeit an einen anderen Ort verlegt werden.
  • Fundament aus Stahlrahmen und Laderampen-Elemente
  • Spart Zement und reduziert CO2-Emissionen

Die Module einer Tecwill Betonmischanlage

Mega_Arcamix_concrete-mixing-plant_P301_2

  • 1. Zuschlagsilos
  • 2. Mischeinheit
  • 3. Kontrollraum
  • 4. Zusatzmittellager
  • 5. Zementsilos
  • 6. Mobiles Stahlrahmen-Fundament
  • 7. Mobile Laderampe
  • 8. Heizungsanlage für Zuschlag und Wasser
  • 9. Faserdosiersystem für Spritzbeton
  • 10. Labor, Rückgewinnung, Büro
Standardlieferung oder schlüsselfertige Übergabe

Lieferung einer mobilen Betonmischanlage

Die Betonmischanlagen von Tecwill beinhalten alle notwendigen Geräte, Einrichtungen und Funktionen, um Beton vor Ort herzustellen.

Unsere Kunden können alle benötigten Module auswählen. Die werkseitig vormontierte und geprüfte Betonmischanlage kann vor Ort schnell in Betrieb genommen und nach einem Projekt einfach an einen neuen Standort transportiert werden.

P235_Cobra-c80-mobile-concrete-batch-plant_1

  • Erstes Treffen
  • Layout und technische Lösungen
  • Zeitplan, Vertrag und Budget
  • Fertigung
  • Transport und Montage
  • Produktionsstart
  • Versetzung der Anlage nach Projektabschluss

Vorteile und Einsparungen

Warum Tecwill wählen - wie unterscheiden wir uns?

Die modulare Bauweise von Tecwill ermöglicht es auch im Winter, die Betonmischanlage schnell zu montieren und gewährleistet das ganze Jahr über einen einfachen Standortwechseltecwill-cobrac80-mobile-concrete-batch-plant_P298_1

Tecwill montiert die komplette Anlage im eigenen Werk vor. Dazu gehören Vorverkabelung, Verrohrung, Wärmedämmung und Anlagenprüfung.

  • Schnelle Montage - auch im Winter
  • Einfach zu versetzen und neu zu montieren
  • Zuverlässiger Winterbetrieb

Das hochpräzise „fliegende“ Verwiegungssystem von Tecwill spart bis zu 30 kg/m3 Zement ein und reduziert den CO2-Ausstoß bei der Betonherstellung.

Tecwill-flying-weighing-system-conveyor_1

Unser „fliegendes“ Verwiegungssystem für Zuschlagstoffe macht es überflüssig, zusätzlichen Zement zur Mischrezeptur hinzuzufügen, um ungenaues Verwiegen und Dosieren auszugleichen.

  • Genaueres Verwiegen
  • Weniger Zement
  • Perfekte Konsistenz

Das „fliegende“ Verwiegungssystem von Tecwill ermöglicht eine werkseitig montierte Einhausung, Vorverkabelung, Verrohrung und eine Anlagen- und Silokonstruktion mit niedrigem Profil.

CobraC120_mobile-concrete-batching-plant_P280_3

Die Heizanlange für Einhausung und Zuschlag wird werkseitig vormontiert. Sie muss beim Versetzen der Anlage nicht demontiert werden.

Bei unseren Anlagenmodulen verzichten wir auf Reifen. 99% ihrer Lebensdauer mischt unsere Betonmischanlage Beton. Reifen würden dabei nur Produktion und Wartung erschweren.

FAQ

Häufig gestellte Fragen

Wir haben für Sie eine Liste mit Fragen zusammengestellt, die uns häufig begegnen.
Wenn Sie noch fragen haben, die wir hier nicht beantworten, wenden Sie sich gerne direkt an uns.

Was macht eine Betonmischanlage mobil?

Häufig wird angenommen, dass Reifen eine Betonmischanlage transportabel machen. Eine Anlage mit Reifen benötigt jedoch genauso viele Kranstunden und ein ähnliches Fundament wie eine Betonmischanlage ohne Reifen.

Reifen und Achsen verursachen enge und unsichere Wartungsräume. Sie verkomplizieren den Dosierungs- und Verwiegungsprozess.

Außerdem ist eine Betonmischanlage mit Reifen unter winterlichen Bedingungen schwer zu gebrauchen, da sie noch eine Einhausung und Isolierung benötigt – danach ist sie wegen der Einhausung nicht mehr transportabel.
Mobile Betonanlagen von Tecwill basieren auf einem patentierten Montagemechanismus und einem "fliegenden" Verwiegungssystem, die eine vormontierte Einhausung ermöglichen. Mobile Betonmischanlagen von Tecwill sind auch im Winter schnell aufgebaut und können das ganze Jahr über versetzt werden.

Wie kann der CO2-Fußabdruck der Betonherstellung reduziert werden?

Die Herstellung von Zement als Bestandteil von Beton ist eine wesentliche Quelle für Kohlendioxidemissionen. Die Technologie von Tecwill wurde speziell dazu entwickelt, die in Beton verwendete Zementmenge zu reduzieren und dadurch den CO2-Ausstoß zu verringern.

Unsere Lösung verbessert die Energieeffizienz von Betonwerken und erhöht das Wasserrecycling, um CO2-Emissionen zu reduzieren.

Bei der Herstellung unserer Produkte reduzieren wir auch unsere eigene Umweltbelastung, indem wir recycelten Stahl verwenden und neue Wege entwickeln, um unseren Materialverbrauch zu minimieren.

Wie unterscheiden sich Tecwill-Anlagen von traditionellen Betonmischanlagen?

Wir haben ein völlig neues, "fliegendes" Zuschlagdosier- und Verwiegungssystem entwickelt, das die Dosiergenauigkeit sicherstellt und die Zuschlagfeuchtemessung verbessert.

Unsere neue Technologie mit modularem Aufbau ermöglicht es, die gesamte Anlage im Werk zu fertigen, wo sie vor der Auslieferung vollständig getestet werden kann. Eine schnelle Montage vor Ort sowie ein schneller Produktionsstart sind mit unserer werkseitig installierten Elektrik, Verrohrung und Wärmedämmung gewährleistet.

Unsere Betonmischanlagen sind Hybrid-Anlagen. Die gleiche Lösung ist anwendbar für:

  • Zentrale Betonmischanlagen
  • Transportbetonanlagen
  • Mobile Betonmischanlagen
  • Spritzbetonanlagen
  • Pflastersteinanlagen

Sie können verschiedenste Arten von Beton herstellen. Zum Beispiel:

  • Transportbeton
  • Spritzbeton
  • Walzbeton
  • Erdfeuchten Beton
  • Selbstverdichtenden Beton
  • Betonfertigteile

Produktlinie

Mobile Betonmischanlagen-Modelle

PRODUKT ANSEHEN
Cobra C120

Die Cobra C120 ist das größte Anlagenmodell in der Cobra-Familie. Das Konzept basiert auf der neusten Herangehensweise an die Betonherstellung. Die gleiche Lösung kann sowohl als mobile Anlage vor Ort als auch als zentrale Mischanlage eingesetzt werden. Die Anlage lässt sich schnell montieren und einfach an einen neuen Standort versetzen.

Die Anlage ist für die Herstellung verschiedener Betonarten geeignet und hat eine Kapazität von bis zu 120 m3/h.

PRODUKT ANSEHEN
PRODUKT ANSEHEN
Cobra C80

Die Cobra C80-Betonmischanlage zeichnet sich durch eine außergewöhnlich kleine Grundfläche aus und ist mit einem Planeten-Gegenstrommischer ausgestattet. Durch die schnelle Montage sowie einen schnellen Produktionsstart eignet sie sich sowohl für die Betonherstellung am Projektstandort als auch als zentrale Mischanlage.

Mit bis zu 80 m3/h kann die Anlage eine große bandbreite an Mischrezepturen herstellen.

PRODUKT ANSEHEN
PRODUKT ANSEHEN
Cobra C40

Die Cobra C40-Anlage eignet sich hervorragend für die Herstellung von Transportbeton oder Betonfertigteilen. Der effiziente Planeten-Gegenstrommischer arbeitet problemlos mit allen Betonarten. Dieses Modell hat eine geringe Grundfläche.

Die Anlage hat eine Produktionskapazität von bis zu 40 m3/h und kann zur Herstellung verschiedenster Betonarten eingesetzt werden.

PRODUKT ANSEHEN
PRODUKT ANSEHEN
Mega Arcamix

Die Mega Arcamix-Betonmischanlage ist eine hybride Produktionseinheit für Pflaster-, Mager-, Straßen- oder Stahlbeton sowie für die Herstellung von Transportbeton.

Mega Arcamix ist unsere größte und effizienteste Betonmischanlage mit einer Kapazität von bis zu 200 m3/h.

Die Anlage ist mit einem mobilen Stahlrahmen-Fundament und Elementen für die Laderampe verfügbar.

PRODUKT ANSEHEN
PRODUKT ANSEHEN
Super Arcamix

Die vielseitige Hybrid-Betonmischanlage Super Arcamix eignet sich hervorragend für städtische Umgebungen und kann zur Herstellung verschiedener Betonarten verwendet werden. Dank ihres modularen Aufbaus lässt sich die Anlage leicht versetzen.

Die Mehrzweck-Anlage bietet eine Kapazität von bis zu 150 m3/h.

Zusätzlich kann die Anlage mit einem mobilen Stahlrahmen-Fundament und Elementen für die Laderampe geliefert werden.

PRODUKT ANSEHEN
PRODUKT ANSEHEN
Arcamix

Die Arcamix-Anlage basiert auf Seecontainer-Abmessungen. Diese Lösung bietet Kunden alle benötigten Geräte und Einrichtungen, um Beton mit nur geringem Platzbedarf herzustellen.

Die Anlage ist für die Herstellung verschiedener Betonarten geeignet und hat eine Kapazität von bis zu 130 m3/h.

Die Arcamix-Anlage ist auch mit mobilem Stahlrahmen-Fundament und Laderampen-Elementen verfügbar.

 

PRODUKT ANSEHEN

Tecwill in Kürze

  • 30 Jahre Erfahrung in der Konstruktion und Herstellung von Betonmischanlagen
  • Unsere Technologie reduziert die CO2-Emissionen in der Betonherstellung erheblich
  • Weltweite Geschäftstätigkeit
  • Hauptsitz, Montagefabrik und Testeinrichtung in Joensuu, Finnland

Lesen Sie mehr über uns › 

30 JAHRE
300 BETONMISCHANLAGEN
Sie suchen nach der richtigen Lösung?

Unsere Experten sind für Sie da

Bei unseren Experten erhalten Sie mehr Informationen zu unseren Lösungen.