BETONVERTEILUNGSSYSTEM FÜR FERTIGTEILWERKE

Betonverteilungssystem für Fertigteil- und Betonwarenwerke

Tecwills vollautomatisches Kübelbahn-System verteilt Beton von der Mischanlage im Fertigteilwerk. Das System gewährleistet eine reibungslose Lieferung an mehrere Gießstellen und -maschinen.

Kippkübel

Der Kippkübel oder Shuttle fährt auf Schienen und wird mit einem Elektromotor angetrieben. Er spielt eine wesentliche Rolle im Transportsystem.

Der Kippkübel wird durch Rotation entleert und eignet sich hervorragend für lange Transportwege und größere Betonmengen.

Der Kübel kann sowohl per Funk als auch manuell gesteuert werden.                                                                       

 

 

 

 

 

Automatische Auftrags- und Liefersteuerung

Das automatische Auftrags- und Liefersteuerungssystem ist der wichtigste Teil des Verteilungssystems. Das System besteht aus einem Computer sowie stationären oder mobilen Auftrag-Panels an verschiedenen Stellen im Fertigteilwerk. Das System kann drahtlos über Geräte im WLAN-Netzwerk gesteuert werden.

Das moderne Steuersystem arbeitet automatisiert. Die Betonfeuchte sowie andere wesentliche Parameter können genau eingestellt werden. Eingehende Aufträge werden in eine Auftragswarteschlange gestellt. Bei Bedarf können Aufträge in der Warteschlange priorisiert werden. Außerdem können Aufträge auch automatisch von der Gießmaschine versendet werden.

Schienensystem

Üblicherweise werden die Kübelleitschienen neben einer der Förderschienen platziert. Die Kübel bewegen sich über das Schienensystem, das entweder an den Säulen der Produktionshalle befestigt ist oder von einer separaten Stahlkonstruktion getragen wird.

Ein Förderkübel bewegt sich immer auf zwei Schienen. Auf nur einer Schiene könnte der Kübel ungewollt schwingen. Der zweischienige Aufbau hingegen führt zu mehr Stabilität. Im Schienensystem können sowohl Kurven als auch Steigung, Gefälle und Kreuzungen verbaut werden.

                                                                                       

 

Gießtrichter

Der Beton kann in einen stationären oder mobilen Gießtrichter gefüllt werden. Ein mobiler Gießtrichter ist eine flexible Lösung, um Beton mithilfe eines Brückenkrans in Formen zu gießen.

Kübel mit Bodenverschluss

Das Austragen des Betons über eine Bodenklappe ist optimal für kurze Transportwege, insbesondere bei kleineren Kübeln.

Betonförderband

Ein Förderband ist eine gute Lösung, um Beton vom Betonmischer zu einer Pflasterstein- oder Betonblockmaschine zu transportieren. Das Förderband ist außerdem ideal für erdfeuchten Beton geeignet.


 

Waschstation

Kübel werden in der Waschstation gereinigt. Die Reinigung erfolgt manuell oder mit einem automatischen Hochdruckwaschsystem.

Tragbares Auftrags-Panel

Ein robustes Auftrags-Panel ist eine flexible Lösung für jede Art von Fertigteilwerk. Es arbeitet kabellos über das WLAN-Netzwerk.

Mit dem Panel können Aufträge erstellt werden. Außerdem können alle wichtigen Parameter eingestellt werden, wie beispielsweise die Betonfeuchte.

Kübelbahnsystem für Fertigteilwerke

Was ist wichtig?

Die Betonverteilung mit einem Kübelbahnsystem muss den Kapazitäten der Produktionslinie entsprechend dimensioniert und durchgeführt werden und mit einer reibungslosen Lieferung an die Gießstellen und Maschinen der Anlage erfolgen.

  • Was ist bei der Planung eines Kübelbahnsystems zu beachten?
  • Welches Zubehör gibt es?

Auf unserem Tecwill-Blog finden Sie Anworten auf diese und viele weitere Fragen zum Thema Kübelbahnsystem.

MEHR AUF UNSEREM BLOG LESEN

 

Tecwill_shuttle_bucket_precast-factoryP281_2-1

 

man typing on computer keyboard

Unsere Experten sind für Sie da

Bei unsere Experten erhalten Sie weitere Informationen zu unseren Lösungen.