Cobra-Betonmischanlagen

Das patentierte COBRA-Konzept stellt die neueste Entwicklung auf dem Gebiet der Betonmischanlagen dar: Ab Werk komplett fertig montierte Anlagen, die einfach montiert, schnell in Betrieb genommen und wirtschaftlich betrieben werden können. Obwohl sie mit allen Ausrüstungen und Funktionen einer ortsfesten Anlage ausgestattet sind, können sie ohne Weiteres auch als mobile Anlagen betrieben werden. Die Verlegung an einen neuen Standort, z. B. wenn das aktuelle Projekt beendet wurde oder die Marktsituation sich geändert hat, sehr einfach und kostengünstig erfolgen kann.
Das COBRA-Konzept basiert auf einer neuen Denkweise hinsichtlich des Prozesses der Betonproduktion: Das Betonwerk wird stets dort eingesetzt, wo der Beton tatsächlich benötigt wird.

Die kompakten COBRA-Betonmischanlagen vereinen alle Eigenschaften, die für eine einfache und schnelle Montage, hohe Mischleistungen und die Herstellung von Beton höchster Qualität benötigt werden. COBRA-Anlagen sind entweder mit zuverlässigen Gegenstrom-Planetenmischern oder Hochleistungs-Doppelwellenzwangsmischern ausgestattet.
COBRA-Betonmischanlagen sind so konzipiert, dass sie selbst unter extremen kalten oder heißen Klimabedingungen leistungsfähig arbeiten. Alle Modelle sind als isolierte Anlagen erhältlich und können mit einem effizienten Zuschlagheizsystem oder mit Kühlsystem und Scherbeneisanlage ausgerüstet werden, gesteuert über das Programm WillConCold zur Einstellung der Betontemperatur.

COBRA, stets dort im Einsatz, wo Beton benötigt wird!