Mischanlage für Betonfertigteilwerke

COBRA oder TOWER Betonmischanlagen können in Betonfertigteilwerke integriert werden

Je nach Standort können die Mischanlagen in höheren Etagen eingebaut werden, um eine optimale Höhe für die Betonförderbänder zu erreichen.


Zusatzausrüstungen für die Mischanlagen in Betonfertigteilwerken
  • Betonförderung durch Aufzugkübel oder Förderbänder
  • Dosiersystem für flüssige, pulverförmige oder Granulat-Farbpigmente
  • Bestellsystem für Abrufe von den Bedarfsstellen im Fertigteilwerk
  • Konsistenzregelung für verschiedenste Betone