Zuschlagheizung und Heißwasseraufbereitung

TurboCobra Heizanlage

Das TurboCobra-System besteht aus folgenden Einzelkomponenten, die entsprechend der Kapazität der Betonmischanlage, den Kundenanforderungen und den jeweiligen Wetterbedingungen dimensioniert werden können:

  • Container-Heizanlage, die Energie für die Erwärmung von Zuschlagstoffen und die Erzeugung von Warmwasser liefert
  • Heizungsrohre und automatische Ventile zur Verteilung der Heizenergie auf die Sammelbehälter
  • Warmwasserleitungen und Warmwasserdosierung
  • WillConHot-Steuerung für den Betrieb der Heizung und die kontrollierte Herstellung von Warmbeton
Wenn die Heizungsanlage Teil des Lieferumfangs eines Werks ist, werden alle Anlagenteile, einschließlich der Rohrleitungen, komplett vormontiert und betriebsbereit geliefert.

Funktionen und Vorteile

TurboCobra ist ein wirtschaftliches und effektives Heizungs- und Warmwasseraufbereitungssystem mit folgenden Eigenschaften:

  • Schnelle Erwärmung von Zuschlägen während der Produktion
  • Schnelle Warmwasserproduktion gleichzeitig mit der Erwärmung von Zuschlagstoffen
  • Heizung der Räumlichkeiten der Betonmischanlage
  • Geeignet auch für Betonfertigteil- und Pflastersteinwerke+
  • Herstellung von warmem Beton mit der jeweils gewünschten Temperatur

Das TurboCobra-System regelt durch die Tecwill WillConHot-Anlagensteuerung im Einzelnen:

  • Steuerung der Zuschlagbeheizung entsprechend der eingestellten Parameter
  • Messung der Temperatur der unterschiedlichen Zuschläge
  • Messung der Wassertemperatur
  • Messung der Betontemperatur im Mischer
    insgesamt
  • Herstellung von warmem Beton entsprechend der Solltemperatur

Optionale Ausrüstung

Das TurboCobra System kann mit Sonderausstattungen geliefert werden, z. B.:

  • Warmwasserleitung für die Reinigung von Fahrmischern und Betonpumpen
  • Kaltwassertank im Heizungscontainer
  • Heizsystem zur Erwärmung von Hohldecken-Produktionslinien und Fertigungstischen in Betonfertigteilwerken
  • Zusatzausstattung für die Beheizung von Produktionshallen
  • Zusatzausstattung für Härtekammern von Pflastersteinwerken
  • Gasbrenner statt Heizölbrenner